Norbert Richtsteig,


Norbert Richtsteig geb. 1948 in Rheinberg/ Ndrh., aufgewachsen in Kamp-Lintfort / Ndrh., stammt aus einer Organistenfamilie. Bereits mit acht Jahren vertrat er seinen Vater an der Orgel.

Studium der Kirchenmusik an der Kirchenmusikschule St.-Gregorius-Haus in Aachen.

Schüler von Herbert Voß, Aachen.

Abschluss 1969 mit dem A-Examen (Auszeichnung in Improvisation).

Weitere Studien bei Prof. Michael Schneider in Köln.

Interpretationskurse bei André Isoire, Peter Planyavsky, Ludger Lohmann.

Dozent für Orgelimprovisation und Orgelliteraturspiel an der Katholischen Hochschule für Kirchenmusik St. Gregorius in Aachen.

Von 1987 bis 2013 Domorganist am Hohen Dom zu Aachen.

Zahlreiche Orgelkonzerte im In - und Ausland. Rundfunkaufnahmen.

CD - Produktionen (Orgelliteratur und Improvisation)

2007 erhielt er den Ehrentitel Bischöflicher Kirchenmusikdirektor


Kontakt: norbert@richtsteig.de